Deutschland geht Waldbaden zur Sommersonnenwende am 21.06.2021

Eine wundervolle Idee, der ich mich gerne anschließe.

 

Sei auch Du dabei!

 

Wenn es heißt, Deutschland geht in den Wald.

 

Gemeinsam mit anderen Menschen möchten wir deutschlandweit ein Zeichen setzen. Ein Zeichen dafür, wie wichtig das Ökosystem Wald für den Menschen ist und wie schonend wir jetzt und zukünftig mit ihm umgehen sollten. Der Wald erfüllt viele wichtige Funktionen wie die Reinigung der Luft, er kühlt sie, er ist Wasserspeicher, er produziert Sauerstoff und er schenkt dem Menschen Erholung, Entspannung und Regeneration. Er ist eine kostbare Ressource zum Krafttanken und Abschalten.

 

 

 

Mach mit und verbringe mit mir 2,5 entspannte Stunden im Naturpark an den Eschbacher Klippen.

 

Die Mittsommer – Sommersonnenwende, der längste Tag des Jahres lädt uns ein, durch besondere Waldbaden-Übungen, intensive Verbundenheit mit uns und der Natur zu spüren. Achtsam tauchen wir ein in den grünen Wald und lassen uns verzaubern, von der Natur die gerade so voller Leben und Kraft ist.

Deutschland geht in den Wald, eine Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW).
Zeig auch du
Verbundenheit mit der Natur, unseren Wäldern und allen Menschen, die darin arbeiten und unterstütze das Projekt. Der Erlös aus dieser Veranstaltung geht als Spende an die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.

Damit können Baumsetzlinge finanziert werden, wo von der SWD die Bepflanzung von Brachflächen in unserer Heimat organisiert.

 

 


 

  • Termin: Montag, 21. Juni 2021 um 17:00 Uhr
  • Treffpunkt: Wanderparkplatz Eschbacher-Klippen, Usingen
  • Dauer: 2,5 Stunden
  • Anspruch: Mittel
  • Teilnahmegebühr: 25,00 €  (gerne auch mehr)
  • Veranstalter: Jana Löbbecke und Deutschland geht Waldbaden - Benefiz-Veranstaltung

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Bitte festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung und etwas zu trinken, sowie eine Sitzunterlage (falls vorhanden) mitbringen. 

 

Die Teilnehmer betreten den Wald auf eigene Gefahr, die Veranstalter übernehmen keine Gewähr. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei Sturm, Gewitter, Dauerregen oder aufgrund von erhöhten Corona-Inzidenzwerten kurzfristig zu verschieben.

 

 

 

Bitte melde dich vor der Veranstaltung bei mir an.

 

info@quinttara.de